Artikel

Am letzten Donnerstag öffnete nach der Messe in Sankt Katharina die Franz-Boehm-Schule die Aula um 42 neue Erstklässler einzuschulen.

Die Kinder der Klasse 3a und 2b führten das Musikspiel der kleinen Raupe Nimmersatt vor. Alle Erstklässler staunten und beobachteten sehr genau das Geschehen auf der Bühne.

Alle waren gekommen! So platzte die Aula bald aus allen Nähten. Während die Kinder im Klassenraum die neue Lehrerin und ihre zukünftigen Mitschüler kennenlernten, erfrischten sich die Familien mit kalten oder warmen Getränken.

Auch das Wetter spielte mit. Diesen Tag werden unsere Erstklässler wohl nicht so schnell vergessen.