Artikel

Auch in diesem Jahr haben die vierten Klassen wieder den Verkehrssicherheitstag auf dem Gelände der Rheinbahn besucht.

Der Ausflug bot den Kindern viele spannende und lehrreiche Erlebnisse rund um den Straßenverkehr.

 

 

Die Kinder waren den ganzen Vormittag aktiv an den verschiedenen Ständen auf dem Gelände eingebunden und sie machten zahlreiche Erfahrungen zu den Themen Sicherheit und richtiges Verhalten im Straßenverkehr.

Einige Attraktionen waren:

 

– Inliner- Parcours

– Melonen „Crash-Test“ mit und ohne Helm

– Rollstuhlfahren

– Fahrradschlauch flicken

– eine Fahrstunde als Busfahrer-/ in

 

und vieles mehr…