Artikel

Nachdem unser Ausflug letzte Woche aufgrund einer Unwetterwarnung leider ausfallen musste, konnten wir heute unseren zweiten Versuch starten.

Trotz angekündigten Regens blieb es – dem Himmel sei Dank – fast die ganze Zeit trocken. Nach einer kurzen Fahrt mit der Straßenbahn und einem ca. 15-minütigen Fußweg erreichten wir den Parkplatz am Wildpark (Treffpunkt für die autorengeführte Veranstaltung). Da wir schon recht früh ankamen, spielten alle Kinder nebenan vergnügt auf dem Spielplatz. Um 9.30 Uhr holte uns unsere Autorin Frau Keller ab und führte uns durch den Wildpark. Wir erfuhren viel über Hirsche und Wildschweine, sahen Wildkatzen und ihre Babys, Füchse und Waschbären. Ein Iltis-Weibchen durfte sogar von allen Kindern gestreichelt werden. Gut ausgestattet mit Äpfeln, Kartoffeln und Möhren durften wir zudem einige Tiere damit füttern. Das hat ganz besonders großen Spaß gemacht! Um 12 Uhr war die Führung beendet und wir traten unseren Rückweg an.