Artikel

dsc_0255

Am 9.11.2016 fand auch in diesem Jahr der Sankt Martinszug der Grundschule in Vennhausen statt.

Der Kooperationsverband des Kath. Familienzentrums Sankt Katharina, des städtischen Familienzentrums an der Katharinen Str. und der Franz-Boehm-Schule  planten,  gestalteten und führen seit mehreren Jahren den gemeinsamen Martinszug  durch. Ca. 700 Besucher kommen jährlich zu diesem Ereignis.

Die musikalische Begleitung  stellen 79 Bläser der Georg-Schulhoff-Realschule, unter der Leitung der Musiklehrer/in Herr Hols und Frau Katemann, hinzu kommt eine Bläsergruppe der St. Hubertus – St. Sebastianus Schützen aus Vennhausen.

Der Zug führte durch den Stadtteil Vennhausen, an vielen schön geschmückten Häusern vorbei.

Die Kinder aller Einrichtungen sangen  Martinslieder und trugen die selbst gebastelten Laternen  stolz vor sich her. Bei offenem Feuer folgten alle Kinder und Erwachsene gespannt der Mantelteilung auf dem Schulhof der Franz-Boehm-Schule/Georg-Schulhoff Realschule, während Kinder der Grundschule die Martinsgeschichte vorlasen.

Umfassend wurde für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Jedes Jahr backen Eltern einen Riesenweckmann, dazu leckerer Kinderpunsch und Glühwein zum Aufwärmen. Wer sich lieber deftig verwöhnen lässt, bekommt am Grillstand  eine herzhafte Wurst oder er probiert die köstliche Kürbissuppe.

In diesem Jahr hat uns leider das gute Wetter der Vorjahre im Stich gelassen. Umso mehr freut es uns, dass unsere bereits vertrauten und neuen Kinder und Verwandten trotzdem zum Zug kamen und auch bei Regen dem Zug folgten.

Am Ende ist das Planungsteam froh und dankbar, dass alles gut gelungen ist und alle zufrieden nach Hause kehren.

dsc_0253 dsc_0254 dsc_0256 dsc_0257 dsc_0258 dsc_0259 dsc_0260 dsc_0261 dsc_0262 dsc_0263 dsc_0264 dsc_0265